top of page
63.png

Wissenswertes

Hier findest du alle wichtigen Informationen zu meinen Leistungen als Coach, Mentorin und Therapeutin. Zusätzlich gelten die AGB.

Hast Du noch Fragen? Dann stehe ich Dir gerne zur Verfügung. 

Schweigepflicht

Meine Tätigkeit als Coach, Mentorin und Therapeutin unterliegt der Schweigepflicht. Informationen darf ich nur mit deiner ausdrücklichen Genehmigung weitergeben. Dies gilt auch für Informationen an Angehörige. 

Termine

Termine vergebe ich nach Vereinbarung. 

 

Terminvereinbarungen sind verbindlich. Du kannst Termine mit einer Frist von 48 Stunden per E-Mail, SMS oder Telefon absagen. Erfolgt die Absage nicht rechtzeitig innerhalb dieser Frist, berechne ich 75% des Honorars für den vereinbarten Termin (s. Honorar).

 

Die Termine finden in meiner Praxis in Hamburg-Hoheluft, als Walk & Talk im Grünen oder online statt. Für Hausbesuche innerhalb Hamburgs berechne ich einen Aufschlag von 25,00 EUR

Honorar

Nachstehend findest Du mein Honorar für Coaching-, Mentoring- und therapeutische Leistungen. Diese Honorarangaben gelten für Privatpersonen. Unternehmen informieren sich bitte hier

Einzel-gespräche

Ausführliches Erstgespräch à 90 min mit konkreten, ersten Handlungsimpulsen, schriftlicher Zusammenfassung und Plan für weiteres Vorgehen: 200 EUR.

Einzelgespräch: 120 EUR pro 60 min, jede weitere Viertelstunde wird mit 25 EUR berechnet.

Ggf. zzgl. der geltenden Umsatzsteuer.

Hypnose (Audio)

Passend zu Deinem Thema erstelle ich eine persönliche Hypnose-Audiodatei für zur freien Verfügung für Dich: 100 EUR (für Scripting, Einsprechen und Schnitt).

Ggf. zzgl. der geltenden Umsatzsteuer.

Kostenübernahme

Meine Leistungen sind Privatleistungen. Dies gilt für Coachingleistungen, aber auch für meine therapeutischen Leistungen als Heilpraktikerin für Psychotherapie.

 

Daher kann das Honorar für die Psychotherapie von mir nicht mit Krankenkassen abgerechnet werden. Einige wenige Private Krankenversicherungen übernehmen die Kosten für mein Honorar für psychotherapeutische Sitzungen jedoch (anteilig). Bitte informiere Dich vor Beginn der Therapie über die individuellen Regelungen. 

 

Weiterhin besteht ggf. die Möglichkeit, die Kosten für eine Psychotherapie im Rahmen der Steuererklärung als „außergewöhnliche Belastung“ geltend zu machen. Ich empfehle Dir, Dich vorab bei der Steuerberatung oder dem Finanzamt zu erkundigen. Gleiches gilt für das Coaching. Auch diese Leistung kann abgesetzt werden. Erkundige Dich bitte auch hier eigenständig. 

 

Du erhältst von mir eine Rechnung. Die Zahlung erfolgt per Überweisung.

bottom of page